Aktuelles rund um Todenroth

Hier finden Sie aktuelle Mitteilungen rund um die Ortsgemeinde. Die neuesten Nachrichten stehen immer oben, ältere Nachrichten sind durch scrollen nach unten einzusehen. Nachrichten vor Oktober 2019 finden sie in den Archiven über die blauen Schaltflächen weiter oben.

 

Geländeritt 

 

Am Sonntag, den 16. August 2020 findet ein Distanzritt mit maximal 40 Pferden statt, der auch über die Gemarkung Todenroth führt. Die Reiter sind einzeln oder in kleinen Gruppen unterwegs. Der Ort selbst wird nicht beritten.  Spaziergänger, insbesondere solche mit Hunden, sollten jedoch achtsam sein.

 

 

Nordic-Walking Kurs für Erwachsene


In dem Kurs wird Nordic-Walking nach dem 5-Zonen-System des ÖNV geschult. Die Freude an körperlicher Aktivität und Gesundheit durch Bewegung soll vermittelt werden.


Jeweils Mittwochs, 26.08. – 28.10.2020 (10x), jeweils von 19:00 – 20:00 Uhr. Treffpunkt für den ersten Termin ist am Gemeindehaus in Schwarzen. Kursgröße ist max. 15 Personen (mind. 2 P.). Leihstöcke sind begrenzt vorhanden (für die passende Größe bitte Kontakt aufnehmen). Kurskosten pro Person sind 15 € (eine Erstattung durch die Krankenkasse ist nicht möglich). Ein Sicherheits- und Hygienekonzept ist erstellt und die Teilnehmer halten sich daran. Das Angebot wird in Kooperation mit dem TV Raversbeuren durchgeführt.


Kontakt und Anmeldung: Winfried Bauer, 0160-99449747, winni.bauer@web.de.

 

 

Veranstaltungsankündigung:

 

 

Unerwarteter Besuch                                                                                                                                                   (11.07.2020)

 

Offensichtlich war es den Todenrother Schafen auf der Weide zu langweilig oder die Eltern wollten ihren Jungen mal die große Welt zeigen. Und so statteten sie den Nachbarn einen Besuch ab. Außer den "Hinterlassenschaften" auf der Wiese und ein paar angeknabberten Blumen ist jedoch nichts passiert. 

 

 

Reparaturarbeiten Bushaltestelle                                                                                                                         (17.06.2020)

 

Das Dach der Bushaltestelle, welches durch Stürme der letzten Jahre in Mitleidenschaft gezogen worden war, wurde in dieser Woche durch freiwillige Helfer repariert. Letzte Feinarbeiten werden in den nächsten Wochen durchgeführt. Ein herzliches Dankeschön den Helfern.

 

 

Sitzung des Ortsgemeinderates Todenroth

 

Am Freitag, dem 19. Juni 2020 findet um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Todenroth eine Sitzung des Ortsgemeinderates statt.

  1. Öffentliche Sitzung
  1. Einwohnerfragestunde
  2. Niederschrift der Sitzung vom 27. Februar 2020
  3. Erstellung eines Dorferneuerungskonzepts
  4. Beratung über die Neufassung der Friedhofssatzung
  5. Unterrichtung und Verschiedenes
  1. Nichtöffentliche Sitzung
  1. Wegemitbenutzungsvertrag
  1. Öffentliche Sitzung
  1. Bekanntmachung des Beschlusses aus der nichtöffentlichen Sitzung

Carsten Neuls

Ortsbürgermeister

 

 

Kindersommer 2020 - Absage                                                                                                                           (31.05.2020)

 

In der Vorstandssitzung vom 26. Mai 2020 hat der Vorstand der Bürgergemeinschaft Oberes Kyrbachtal e.V. einstimmig beschlossen, dass der Kindersommer in diesem Jahr nicht stattfindet.

 

Auch wenn der Kindersommer gerade in der jetzigen Situation wichtig für Eltern und besonders die Kinder gewesen wäre, kann im Hinblick auf die Gesundheit der Kinder, Eltern und Betreuer und die sich ständig ändernde Verordnungslage keine sinnvolle Planung stattfinden. So können Buse (Klotten) und Veranstaltungsorte (Kletterwald)  derzeit nicht gebucht werden, Sicherheitsabstände (Lesenacht, Kanutour, etc.) wären nicht einzuhalten und Angebote die an andere Veranstaltungen geknüpft sind (Sportfest Ober Kostenz) stehen und fallen mit diesen.

 

Der Vorstand bedauert die Absage, sieht jedoch in der jetzigen Situation keine andere Möglichkeit.

 

 

Änderungen innerhalb der Gemeinde mit der 5. Corona-BekämpfungsVO                                    (02.05.2020)

 

Ab Sonntag, dem 3. Mai 2020 kann der Spielplatz wieder genutzt werde. Bitte beachtet dabei trotzdem die geltenden Abstands- und Versammlungsregelungen.

 

Die weiteren Regelungen innerhalb der Gemeinde verbleiben zunächst wie im 19. Infoblatt angegeben.

 

 

Teilnahme an einer Umfrage für die Masterarbeit einer Studentin                                                  (24.04.2020)

 

Folgende Anfrage einer Studentin aus dem Rhein-Hunsrück-Kreis ereichte uns. Unterstützen Sie die Junge Frau, indem Sie an der Umfrage teilnehmen:

 

               Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich schreibe momentan an meiner Masterarbeit zum Thema „Erfolgskontrolle der Imagekommunikation“ und untersuche dies am Beispiel der Kampagne GELOBTES LAND. Um das Image des Rhein-Hunsrück-Kreises messen zu können, führe ich derzeit eine Online-Umfrage durch, und benötige für ein aussagekräftiges Ergebnis unbedingt weitere Teilnehmer. Unabhängig davon, wie Sie zu dieser Kampagne stehen, wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie den Link zur Umfrage an die einzelnen Ortsbürgermeister Ihrer Verbandsgemeinde verteilen könnten, und diese ihn dann eventuell an die jeweiligen Gemeinderäte oder gerne auch darüber hinaus weiterleiten können. Über Ihre persönliche Teilnahme an der Umfrage würde ich mich selbstverständlich auch sehr freuen – es dauert höchstens 5 Minuten. Ich wäre Ihnen sehr dankbar!

 

Der Link zur Umfrage lautet folgendermaßen: https://www.umfrageonline.com/s/80dfea7

 

 

Viele Grüße aus Neuerkirch,

Luisa Wichter

 

 

Illegale Müllentsorgung                                                                                                                                             (03.04.2020)

 

Erneut kam es an den Feldwegen und im Wald der Todenrother Gemarkung zu illegalen Müllentsorgungen. Farbeimer, Campingstühle, Koffer und zuletzt abgelaufene Lebensmittelpackungen in einer großen Tragetasche und Beutel voller Katzenstreu an und um "Pauls-Bank".

 

Ich versuche es mal für ganz DOOFE mit Peter Lustig aus Löwenzahn zu erklären:

 

Das ist eine Mülltonne:                                                                    

 

Das ist eine Ruhebank für Spaziergänger:

 

In das eine kommt der Restmüll, auf dem anderen sitzen Menschen. Klingt komisch, ist aber so!

 

Wenn das dann so aussieht, wie auf den Bildern unten, ist wohl irgendwas verkehrt gelaufen! 

 

Ich kann nicht verstehen, wie man in der heutigen Zeit, in der wir von Umweltschutz, Klimaschutz und sozialem Miteinander sprechen so dumm, ignorant und asozial sein kann. 

 

Zur Information: Wenn die schwarze Tonne voll ist, gibt es im Handel schwarze Säcke der Rhein-Hunsrück-Entsorgung zu kaufen, die man neben die Mülltonne stellen kann und die dann bei der Leerung der Tonne ebenfalls durch die Müllabfuhr mitgenommen wird. Ein solcher Sack kostet 3,70 Euro. Das Bußgeld für eine illegale Müllentsorgung reicht je nach Art und Menge bis hoch zu 5122,92 Euro. 

 

Carsten Neuls, Ortsbürgermeister

 

 

Wasserversorgung                                                                                                                                                        (01.04.2020)

 

Wie die Verbandsgemeindewerke soeben mitgeteilt haben, muss aufgrund eines Wasserrohrbruchs die Wasserversorgung für die Ortsgemeinden Todenroth, Kludenbach und Metzenhausen am heutigen Tag und ggf. in den nächsten Tagen für mehrere Stunden abgestellt werden.

 

Carsten Neuls, Ortsbürgermeister

 

Vortreffen Kindersommer

 

Die Anbieter von Projekten zum Kyrbachtaler Kindersommer 2020 und alle Interessierten treffen sich am

 

Montag dem 09.03.2020, ab 18:30 Uhr, im Jugendraum in Kludenbach.

 

Wer schon Angebote ausgearbeitet hat, bringt diese mit. Ansonsten wollen wir die Termine, Vorgehensweise, Neuerungen und das Feedback vom vergangenen Jahr durchsprechen. Auch über die Verwendung einer Geldspende der „Deutsche Bahn –Stiftung“ wollen wir uns aussprechen.

 

Hier das neue Meldeformular für Anbieter:

 

Angebot zum Kindersommer
Angebot zum Kindersommer_F3_2020.pdf
PDF-Dokument [206.4 KB]

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Am Donnerstag, dem 05. März 2020 findet um 19:30 Uhr im Gemeindehaus in Todenroth die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

 

Tagesordnung:

 

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Bericht Aktivitäten 2019

3. Berichte aus den Arbeitsgruppen

4. Kassenbericht

5. Bericht der Kassenprüfer

6. Entlastung des Vorstandes

7. Wahlen

    a. Wahl eines Versammlungsleiters

    b. Wahl des 1. Vorsitzenden

    c. Wahl des Schriftführers

    d. Wahl eines Kassenprüfers

8. Akitiväten2020

9. Verschiedenes

 

Alle Mitglieder des Vereins und Interessierte sind herzlich eingeladen. 

 

 

Am Samstag danach, dem                                                                                                                                                                         29. Februar 2020 um 18 Uhr     

           

findet der traditionelle Gottesdienst in Todenroth mit der anschließenden Jahreshauptversammlung statt. Alle Mitglieder und Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen.

 

Tagesordnung:                                                                                                                                                  

 

Begrüßung des neuen Vorstandsmitgliedes, Pfarrer Ingo Seebach, durch Volker Müller

  1. Bericht über die Arbeit des Vereins im Jahr 2019
  2. Kassenbericht des Schatzmeisters Ortwin Lang
  3. Bericht der Kassenprüfer (Ingrid Marx und Carsten Neuls)
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Neuwahl eines Kassenprüfers
  6. Sonstiges

Volker Müller, Vorsitzender

 

 

Sitzung des Ortsgemeinderates Todenroth

 

Am Donnerstag, dem 27. Februar 2020 findet um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Todenroth eine Sitzung des Ortsgemeinderates statt.

  1. Öffentliche Sitzung
  1. Einwohnerfragestunde
  2. Niederschrift der Sitzung vom 19. November 2019
  3. Beratung und Beschlussfassung über die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan für die Haushaltsjahre 2020 und 2021
  4. Resolution zur Unterstützung der kommunalen Waldbesitzer durch Bund und Land im Rahmen der geplanten CO²-Bepreisung
  5. Unterrichtung und Verschiedenes
  1. Nichtöffentliche Sitzung
  1. Grundstücksangelegenheiten
  2. Wegemitbenutzungsvertrag
  1. Öffentliche Sitzung
  1. Bekanntmachung der Beschlüsse aus der nichtöffentlichen Sitzung

Carsten Neuls

Ortsbürgermeister

 

 

Veranstaltungsankündigung:

 

 

Fastnachtskonzert inOber Kostenz

zum magischen Termin  

 

Samstag, 22.02.2020, 17 Uhr in der Kirche

 

Es wirken mit

 

Alexandra Samouilidou, Sopran     Fiona McLeod, Klavier Renate Kehr, Flöte                                  Isabelle Müller, Harfe

Naoya Nishimura, Violine               Joachim Schwarz, Viola                                                 

Pfarrer Ingo Seebach und Volker Müller

 

Ob Fastnacht oder Karneval

 gefeiert wird jetzt überall!

 

Die Namen tun sich halt verändern

  wie Masken in verschied‘nen Ländern.

 

Verändern kann sich auch Musik

 zur Maske wird dann jedes Stück!

 

Werke

 

von Johann Strauß, Jacques Offenbach, Carl Maria von Weber, Niccolò Paganini, Gioachino Rossini, Pablo de Sarasate u.a.

 

 

Und wie immer:

 

Eintritt frei – Spenden erbeten

                                    Alexandra  Samouilidou (Bild Andreas Etter)

 

 

Information aus der Verbandsgemeinde:                                                                                             (11.02.2020)

                

Die Tourist-Information der Verbandsgemeinde hat uns darüber informiert, dass die Traumschleife "Heimat"  rund um den
"Heimat"- Drehort Gehlweiler vom Wandermagazin zur Wahl “Deutschlands Schönste Wanderwege 2020” in der Kategorie "Touren" nominiert wurde.
 
Die Wahl stellt für unsere Verbandsgemeinde eine große Chance dar, den Reiz und die Vielfalt unserer Urlaubsregion bekannt zu machen und sowohl Aktivurlauber als auch Natur- und Kulturliebhaber von unserer Region zu begeistern. Außerdem werden unter allen Teilnehmern attraktive Gewinne verlost!
 
Daher heißt es nun: "Stimmen sammeln, Stimmen sammeln und nochmals Stimmen sammeln!"
 
Bei der Wahl handelt es sich um eine Publikumswahl. Es kann sowohl online als auch über Stimmzettel abgestimmt werden, welche die Tourist-Information für den Wettbewerb entworfen haben. 
 
Das Online-Wahlstudio ist seit dem 1. Februar geöffnet und läuft bis 30. Juni 2020.
 
Der Link zum Wahlstudio lautet: www.wandermagazin.de/wahlstudio 
 
Machen Sie mit, jede Stimme zählt!
 

 

Dankeschönfest - Gemeinsames Frühstück                                                                                                (03.02.2020)

 

Am Sonntag, dem 02. Februar fand für alle Helfer des Bürgervereins Oberes Kyrbachtal e.V. ein gemeinsames Frühstück statt. Mehr als 60 Personen hatten sich im Gemeindehaus von Nieder Kostenz eingefunden, um bei LIVE-Musik und gutem Essen ein paar gemütliche Stunden miteinander zu verbringen.

 

 

Veranstaltungsankündigung: 

 

 

Dankeschönfest - Einladung zum Frühstück

 

Alle ehrenamtlichen Helfer unserer Bürgergemeinschaft (Cafe Mittendrin Teams und Kuchenbäcker(innen), Busfahrer, Organisation, Technik, Mittagstisch-Team, Kindersommerhelfer, Telefondienst, Besuchsdienst sowie neue Ehrenamtliche die sich zukünftig beteiligen möchten) sind herzlich zum

 

Gemeinsamen Frühstück

im Gemeindehaus 

in Nieder Kostenz

am Sonntag, den 2. Februar

um 9.30 Uhr

 

eingeladen.

 

Anmeldung bitte bis zum 30. Januar 2020 bei Inge Lang unter 961495.

 

 

Neue App des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel                                                                                           (18.01.2020)

 

Auch wenn nur wenige Busse von und nach Todenroth fahren, so kann es doch von Interesse sein, welche Anschlussbusse von wo aus weiter genutzt werden können. Hierzu bietet der VRM (Verkehrsverbund Rhein-Mosel) eine APP an, welche mit den folgenden QR-Code´s heruntergeladen werden können:

 

VRM-Fahrplan-App für Android-Geräte im Google Playstore:  

 

Android App bei Google play

 

VRM-Fahrplan-App für Apple-Geräte im App Store:

 

Laden im App Store

 

Mit der App besteht die Möglichkeit, auch unterwegs durch Eingabe von Abfahrt- und Zielort, Zeit und Datum eine passende Verbindung im öffentlichen Personennahverkehr zu finden.

 

Daneben steht die elektronische Fahrplanauskunft unter www.vrminfo.de zur Verfügung.

 

 

Sternsinger in Todenroth                                                                                                                                  (08.01.2020)     

Am Samstag dem 04.01.2020 waren Kinder aus Todenroth und Metzenhausen als Sternsinger unterwegs, trugen Ihre Sprüche vor, sangen, segneten das jeweilige Haus und sammelten unter den Motto "Frieden! Im Libanon und weltweit" für einen guten Zweck Spenden ein.

 

 

Weihnachtsbaumschmuck 2019:

 

Am Wochenende vor dem ersten Advent trafen sich bastelfreudige Todenrother Kinder um den Weihnachtsbaumschmuck für den Weihnachtsbaum der Gemeinde "herzustellen", welcher dann am ersten Adventswochenende aufgestellt und geschmückt wurde. In diesem Jahr wurden neue Päckchen für den Baum gebastelt sowie Holzanhänger in Holzbrandtechnik, bei welchen die Kinder kreativ sein konnten (siehe Bilder).

 

 

Veranstaltungsankündigung:

 

 

Sitzung des Ortsgemeinderates Todenroth

 

Am Dienstag, dem 19. November 2019 findet um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Todenroth eine Sitzung des Ortsgemeinderates statt.

 

Öffentliche Sitzung

  1. Bürgerfragestunde
  2. Niederschrift der letzten Sitzung
  3. Beratung und Beschlussfassung über den Forstwirtschaftsplan 2020
  4. Neugliederung der Forstreviere zum 01.01.2020
  5. Feststellung des Jahresabschlusses 2018 und Beschluss über die Entlastung
  6. Zustimmung zur 3. Fortschreibung des Flächennutzungsplanes der Verbandsgemeinde Kirchberg
  7. Unterrichtungen und Verschiedenes

 

Carsten Neuls

Ortsbürgermeister

 

 

Arbeitseinsatz in der Gemeinde

 

Am Samstag den 09.11.2019 wollen wir verschiedene Arbeiten in der Gemeinde durchführen.

 

Treffpunkt: Gemeindehaus

Beginn: 08:30 Uhr

 

Über eine rege Teilnahme würden der Gemeinderat und ich uns sehr freuen.

Wenn vorhanden bitte Heckenschere, Astschneider, Freischneider, Motorsäge etc. mitbringen.

 

Carsten Neuls, Ortsbürgermeister

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Todenroth